Causes of Climate Change

 

Learn the dialog

Listen to the dialogue while reading the text.
Die Menschen, die in der Nähe des Ozeans leben, tun mir leid.en
Warum? Wegen des Klimawandels?en
Ja. Mit steigendem Meeresspiegel und intensiveren Stürmen sind sie in Gefahr.en
Ich denke, es ist ein komplexes Problem. An vielen Orten sind Menschen auch direkt für einige der Gefahren verantwortlich.en
Was meinst du?en
Zum Beispiel durch die Abholzung von Mangrovenwäldern. Die Mangroven waren früher eine natürliche Barriere gegen Stürme.en
Das wusste ich nicht. Wo wachsen Mangroven?en
Sie wachsen zumen
Das leuchtet mir ein. Ich denke, es ist einfacher, den Klimawandel verantwortlich zu machen, als das eigentliche Problem zu betrachten.en
Aber du hast auch recht. Sie werden wahrscheinlich noch mehr leiden, wenn der Klimawandel seine volle Wirkung entfaltet.en
Macht Sinn. Sobald der Meeresspiegel tatsächlich deutlich ansteigt, haben sie wirklich keinen Schutz mehr.en
 

Practice the dialog

Complete the dialogue.
 
en
 
en
  • Die Menschen, die in der Nähe des
    • a
    • z
    • e
    • s
    • n
    • O
    leben, tun mir leid.
     
 
 
Die Menschen, die in der Nähe des leben, tun mir leid.
 
en
 
 
en
 
en
    • m
    • W
    • a
    • u
    • r
    ? Wegen des Klimawandels?
     
 
 
? Wegen des Klimawandels?
 
en
 
 
en
 
en
  • Ja. Mit steigendem Meeresspiegel und intensiveren Stürmen sind sie in
    • e
    • r
    • f
    • a
    • G
    • h
    .
     
 
 
Ja. Mit steigendem Meeresspiegel und intensiveren Stürmen sind sie in .
 
en
 
 
en
 
en
  • Ich denke, es ist ein komplexes Problem. An vielen
    • n
    • t
    • r
    • e
    • O
    sind Menschen auch direkt für einige der Gefahren verantwortlich.
     
 
 
Ich denke, es ist ein komplexes Problem. An vielen sind Menschen auch direkt für einige der Gefahren verantwortlich.
 
en
 
 
en
 
en
  • Was
    • s
    • e
    • t
    • i
    • m
    • n
    du?
     
 
 
Was du?
 
en
 
 
en
 
en
  • Zum Beispiel durch die Abholzung von Mangrovenwäldern. Die Mangroven waren früher eine natürliche Barriere
    • n
    • g
    • e
    • g
    • e
    Stürme.
     
 
 
Zum Beispiel durch die Abholzung von Mangrovenwäldern. Die Mangroven waren früher eine natürliche Barriere Stürme.
 
en
 
 
en
 
en
  • Das wusste ich nicht. Wo
    • e
    • c
    • a
    • h
    • n
    • w
    • s
    Mangroven?
     
 
 
Das wusste ich nicht. Wo Mangroven?
 
en
 
 
en
Sie wachsen zum
en
 
en
  • Das leuchtet mir ein. Ich denke, es ist einfacher, den Klimawandel verantwortlich zu machen, als das eigentliche
    • o
    • r
    • e
    • m
    • l
    • b
    • P
    zu betrachten.
     
 
 
Das leuchtet mir ein. Ich denke, es ist einfacher, den Klimawandel verantwortlich zu machen, als das eigentliche zu betrachten.
 
en
 
 
en
 
en
  • Aber du hast auch recht. Sie werden wahrscheinlich noch mehr leiden, wenn der Klimawandel seine volle
    • g
    • r
    • u
    • W
    • k
    • i
    • n
    entfaltet.
     
 
 
Aber du hast auch recht. Sie werden wahrscheinlich noch mehr leiden, wenn der Klimawandel seine volle entfaltet.
 
en
 
 
en
 
en
  • Macht Sinn. Sobald der Meeresspiegel tatsächlich deutlich ansteigt, haben sie wirklich keinen
    • u
    • h
    • z
    • c
    • t
    • S
    mehr.
     
 
 
Macht Sinn. Sobald der Meeresspiegel tatsächlich deutlich ansteigt, haben sie wirklich keinen mehr.
 
en
 
 
en
 

Practice Listening

Listen to the short dialogue and select the correct response.
 
en
  •  
    • Ich denke, wir sollten alle öfter ins Café gehen und eine gute Tasse Kaffee genießen.en
       
    • Ich sage nur, es dauert mindestens 30 Jahre, um Klimaveränderungen beurteilen zu können und wir sollten vorsichtig sein.en
       
    • Wenn Menschen früher ins Bett gehen, sind sie auch erfrischt und glücklich.en
       
 
 
 
en
  •  
    • Einverstanden. Ich gehe gerne früh einkaufen.en
       
    • Ich auch. Ich mache mir Sorgen um die Zukunft meiner Kinder.en
       
    • Ich glaube nicht. Wir sollten uns heute Abend treffen.en
       
 
 
 
en
  •  
    • Wir werden später zum See zum Schwimmen gehen.en
       
    • Ich bin froh, dass die Leute endlich anfangen, mehr darüber zu reden.en
       
    • Ich denke, wir sollten das Badezimmer aufräumen.en
       
 
 
 
en
 

Speak the dialogue

Speak your answers to the dialogue (when it's your turn). Record your answers to the dialogue (when it's your turn). Then replay your recording and compare each recorded part to the original.
David
Die Menschen, die in der Nähe des Ozeans leben, tun mir leid.en
You
Warum? Wegen des Klimawandels?en
Ja. Mit steigendem Meeresspiegel und intensiveren Stürmen sind sie in Gefahr.en
Ich denke, es ist ein komplexes Problem. An vielen Orten sind Menschen auch direkt für einige der Gefahren verantwortlich.en
Was meinst du?en
Zum Beispiel durch die Abholzung von Mangrovenwäldern. Die Mangroven waren früher eine natürliche Barriere gegen Stürme.en
Das wusste ich nicht. Wo wachsen Mangroven?en
Sie wachsen zumen
Das leuchtet mir ein. Ich denke, es ist einfacher, den Klimawandel verantwortlich zu machen, als das eigentliche Problem zu betrachten.en
Aber du hast auch recht. Sie werden wahrscheinlich noch mehr leiden, wenn der Klimawandel seine volle Wirkung entfaltet.en
Macht Sinn. Sobald der Meeresspiegel tatsächlich deutlich ansteigt, haben sie wirklich keinen Schutz mehr.en
Speak your answers to the dialogue (when it's your turn). Record your answers to the dialogue (when it's your turn). Then replay your recording and compare each recorded part to the original.
You
Die Menschen, die in der Nähe des Ozeans leben, tun mir leid.en
Ashlee
Warum? Wegen des Klimawandels?en
Ja. Mit steigendem Meeresspiegel und intensiveren Stürmen sind sie in Gefahr.en
Ich denke, es ist ein komplexes Problem. An vielen Orten sind Menschen auch direkt für einige der Gefahren verantwortlich.en
Was meinst du?en
Zum Beispiel durch die Abholzung von Mangrovenwäldern. Die Mangroven waren früher eine natürliche Barriere gegen Stürme.en
Das wusste ich nicht. Wo wachsen Mangroven?en
Sie wachsen zumen
Das leuchtet mir ein. Ich denke, es ist einfacher, den Klimawandel verantwortlich zu machen, als das eigentliche Problem zu betrachten.en
Aber du hast auch recht. Sie werden wahrscheinlich noch mehr leiden, wenn der Klimawandel seine volle Wirkung entfaltet.en
Macht Sinn. Sobald der Meeresspiegel tatsächlich deutlich ansteigt, haben sie wirklich keinen Schutz mehr.en
 
Email Learning Course
Get prepared for communication in German. Four weeks, every workday a new learning unit; that's how we'll help you improve your German regularly. Completely free and you can unsubscribe at any time. Learn more
Support
As a free learning portal we rely on your support and are so grateful for any donation that helps us to continue to develop our project. Every donation – no matter how small – helps!


Buy us a coffeeBuy us a coffee

Become a Patreon

Your Rating
How did you like this unit? Give us quick feedback in the form of a rating or simply message us via the contact form!

Share your results
Let your friends know what you’ve learned and post your results on Facebook!